Prof. Dr. Norbert Pohlmann Home mobile
slider

Kapitel 16
„Social Web Cyber-Sicherheit“


Übungsaufgabe 1

Wer stellt überwiegend die Inhalte bei Sozialen Netzwerken ein?

Lösung:

Die Nutzer selber!

Übungsaufgabe 2

Warum fällt eine Fake-News nicht unter der Meinungsfreiheit?

Lösung:

Eine Fake-News ist eine Falschmeldung, die auf falschen Tatsachen beruht, und damit unabhängig von einer bestimmten Meinung falsch ist.

Übungsaufgabe 3

Mit Hilfe von welchen Informationen entscheiden Soziale Netzwerke bei der Umsetzung von Filterblasen und Echokammern, welche Nachrichten einem Nutzer angezeigt werden?

Lösung:

Diese Informationen werden durch das Like- und Klick-Verhalten des Nutzers bestimmt.

Übungsaufgabe 4

Welche Informationen können mit Hilfe der Psychometrie gewonnen werden?

Lösung:

Geschlecht, Alter, Wohnort, Hautfarbe, sexuelle und politische Ausrichtig, Intelligenz, Religionszugehörigkeit, Alkohol-, Zigaretten- und Drogenkonsum, usw.

Kapitel 16
„Social Web Cyber-Sicherheit“mobile


Übungsaufgabe 1

Wer stellt überwiegend die Inhalte bei Sozialen Netzwerken ein?

Lösung:

Die Nutzer selber!

Übungsaufgabe 2

Warum fällt eine Fake-News nicht unter der Meinungsfreiheit?

Lösung:

Eine Fake-News ist eine Falschmeldung, die auf falschen Tatsachen beruht, und damit unabhängig von einer bestimmten Meinung falsch ist.

Übungsaufgabe 3

Mit Hilfe von welchen Informationen entscheiden Soziale Netzwerke bei der Umsetzung von Filterblasen und Echokammern, welche Nachrichten einem Nutzer angezeigt werden?

Lösung:

Diese Informationen werden durch das Like- und Klick-Verhalten des Nutzers bestimmt.

Übungsaufgabe 4

Welche Informationen können mit Hilfe der Psychometrie gewonnen werden?

Lösung:

Geschlecht, Alter, Wohnort, Hautfarbe, sexuelle und politische Ausrichtig, Intelligenz, Religionszugehörigkeit, Alkohol-, Zigaretten- und Drogenkonsum, usw.

500x500