slider

Spyware - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

Spyware

Spyware dargestellt als Malware im Notebook

Was ist eine Spyware?


Eine Spyware ist eine Schadfunktion in Malware, die auf dem kompromittierten IT-System (Bots) spioniert. Dazu sammelt sie Informationen über das IT-System oder Netzwerk und übermittelt diese Daten an den Angreifer (Botmaster).

Spyware wird normalerweise verwendet, um die Internetaktivität einer Person zu überwachen und persönliche Daten zu sammeln. Das sind zum Beispiel Nutzername/Passwort, Kreditkartennummern, Surft-Aktivitäten oder Chatinhalte. Der Zwecke ist normalerweise Spionage, aber auch einen Betrug zu erkennen.

Spyware dargestellt als Malware im Notebook
Abbildung: Spyware – © Copyright-Vermerk

Aktivitäten, die spioniert werden, könnten auch das „Fremdgehen“ oder nicht öffentliche Aktivitäten wie die Vorbereitung einer Fusion usw. sein.

Angriffsstruktur: Spyware

Die Spyware-Schadfunktion ist im Prinzip ein 1:N-Angiff, bei dem der Botmaster unerlaubt auf einem kompromittierten IT-System (Bot) spioniert.

1-N Cyber-Sicherheitsangriff als Ablaufdiagramm
Abbildung: 1-N Cyber-Sicherheitsangriff – © Copyright-Vermerk



Weitere Informationen zum Begriff “Spyware”

Artikel:
Risiko von unsicheren Internet-Technologien

Wertschöpfung der Digitalisierung sichern – Vier Cybersicherheitsstrategien für den erfolgreichen Wandel in der IT“

IT-Sicherheit im Lauf der Zeit

Das Manifest zur IT-Sicherheit – Erklärung von Zielen und Absichten zur Erreichung einer angemessenen Risikolage in der IT“

Strafverfolgung darf die IT-Sicherheit im Internet nicht schwächen

Wie wirtschaftlich sind IT-Sicherheitsmaßnahmen

Risikobasierte und adaptive Authentifizierung

Eine vertrauenswürdige Zusammenarbeit mit Hilfe der Blockchain-Technologie

Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit – Unausgegoren aber notwendig“

Vertrauen – ein elementarer Aspekt der digitalen Zukunft

Eine Diskussion über Trusted Computing – Sicherheitsgewinn durch vertrauenswürdige IT-Systeme“

Ideales Internet-Frühwarnsystem

Bedrohungen und Herausforderungen des E-Mail-Dienstes – Die Sicherheitsrisiken des E-Mail-Dienstes im Internet“

Vorlesungen: „Vorlesungen zum Lehrbuch Cyber-Sicherheit

Bücher:

Lehrbuch Cyber-Sicherheit – Das Lehrbuch für Konzepte, Mechanismen, Architekturen und Eigenschaften von Cyber-Sicherheitssystemen in der Digitalisierung

Bücher im Bereich Cyber-Sicherheit und IT-Sicherheit zum kostenlosen Download

  • Sicher im Internet: Tipps und Tricks für das digitale Leben
  • Der IT-Sicherheitsleitfaden
  • Firewall-Systeme – Sicherheit für Internet und Intranet, E-Mail-Security, Virtual Private Network, Intrusion-Detection-System, Personal Firewalls

Forschungsinstitut für Internet-Sicherheit (IT-Sicherheit, Cyber-Sicherheit)
Master-Studiengang Internet-Sicherheit (IT-Sicherheit, Cyber-Sicherheit)

Marktplatz IT-Sicherheit

Zurück zur Übersicht




Summary
Spyware
Article Name
Spyware
Description
Eine Spyware ist eine Schadfunktion in Malware, die auf dem kompromittierten IT-System (Bot wie Notebook, PC oder Smartphone) spioniert. Dazu sammelt sie Informationen über das IT-System / Netzwerk und übermittelt diese Daten an den Angreifer.
Author
Publisher Name
Institut für Internet-Sicherheit – if(is)
Publisher Logo
Spyware dargestellt als Malware im Notebook
Spyware Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten