Prof. Dr. Norbert Pohlmann Home mobile
slider

Enterprise Identity und Access Management - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

Enterprise Identity und Access Management

Symbol für „Enterprise Identity and Access Management (EIAM)“ – Glossar Cyber-Sicherheit – Prof. Norbert Pohlmann

Enterprise Identity and Access Management (EIAM) beschreibt jeglichen Einsatz von digitalen Identitäten, deren Attributen, deren Berechtigungen für IT-Systeme sowie IT-Dienste und schließt die Erzeugung, Nutzung, Pflege und Löschung dieser digitalen Identitäten mit ein. Enterprise Identity and Access Management (EIAM) bezieht sich im Kern auf die Kombination von Verfahren der Organisationsführung einerseits und IT-Technologie andererseits, die es Organisationen durch eine breite Palette von Prozessen und Funktionalitäten erlauben, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sowie die Integrität, Vertrauenswürdigkeit und Verfügbarkeit von Informationen gewährleisten zu können.

Weitere Informationen zum Begriff “Enterprise Identity und Access Management”:

Vorlesung: „Enterprise Identity und Access Management“

Artikel:
„Dokumente sicher im Griff: Sicheres Enterprise Rights Management“

„Security analysis of OpenID, followed by a reference implementation of an nPA-based OpenID provider”

„Identity Management als fortwährender Prozess – Mit Sicherheit zum Ziel“

„Föderierte Autorisierung und ein Umdenken im Privilegienmanagement – Organisationsübergreifend arbeiten – aber sicher!“

Informationen über das Lehrbuch: „Cyber-Sicherheit“

Glossar Cyber-Sicherheit: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Zurück zur Übersicht
Symbol für „Enterprise Identity and Access Management (EIAM)“ – Glossar Cyber-Sicherheit – Prof. Norbert Pohlmann
Enterprise Identity und Access Management Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten
500x500