slider

Manuelle Dateiverschlüsselung - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

Manuelle Dateiverschlüsselung

Manuelle Dateiverschluesselung - E-Mail

Was ist eine manuelle Dateiverschlüsselung?


Eine pragmatische Möglichkeit, um vertrauliche Dateien zum Beispiel mithilfe von E-Mails zu versenden, ist eine manuelle Dateiverschlüsselung. Falls keine sichere Infrastruktur (S/MINE oder PGP) für einen verschlüsselten E-Mail-Versand vorhanden ist, kann auf diese Methode zurückgegriffen werden, um dennoch Vertraulichkeit zwischen den Kommunikationspartnern herzustellen. Verschlüsselte Dateien werden bei diesem Verfahren als Anhang an die E-Mail angehängt. Die E-Mail dient lediglich zum Transport der Datei. Eine Einsicht durch Dritte ist aufgrund der Verschlüsslung der Datei auf dem Transportweg nicht möglich.

Der sichere Austausch der Passphrase (geheimer Schlüssel) zwischen den beteiligten Kommunikationspartnern zur Entschlüsselung der Dateien stellt jedoch eine Herausforderung dar. Außerdem kann die Authentizität der Nachricht nicht verifiziert werden, da keine Vertrauensstruktur wie bei PGP und S/MIME vorhanden ist.

Ein Anwendungsbeispiel könnte der Versand einer vertraulichen PDF sein. Der Sender versieht die PDF mit einer Passphrase und verschlüsselt die Datei. Die verschlüsselte Datei wird zum Beispiel als Anhang einer E-Mail zum Empfänger versendet. Anschließend wird die Passphrase über einen zweiten Kanal übertragen, beispielsweise über SMS oder telefonisch. Die größte Sicherheit bietet ein persönlicher Austausch der Passphrase, jedoch ist das in der Praxis nicht immer realisierbar. Der Anhang wird lokal beim Empfänger runtergeladen und mithilfe der Passphrase entschlüsselt und wird dadurch für den Empfänger einsehbar. Ob die PDF wirklich vom erwarteten Sender stammt, kann nicht verifiziert werden.

Manuelle Dateiverschluesselung - E-Mail
Abbildung: Manuelle Dateiverschluesselung © Copyright-Vermerk



Weitere Informationen zum Begriff “Manuelle Dateiverschlüsselung”

Artikel:
Risiko von unsicheren Internet-Technologien

Wertschöpfung der Digitalisierung sichern – Vier Cybersicherheitsstrategien für den erfolgreichen Wandel in der IT“

IT-Sicherheit im Lauf der Zeit

Das Manifest zur IT-Sicherheit – Erklärung von Zielen und Absichten zur Erreichung einer angemessenen Risikolage in der IT“

Strafverfolgung darf die IT-Sicherheit im Internet nicht schwächen

Wie wirtschaftlich sind IT-Sicherheitsmaßnahmen

Risikobasierte und adaptive Authentifizierung

Eine vertrauenswürdige Zusammenarbeit mit Hilfe der Blockchain-Technologie

Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit – Unausgegoren aber notwendig“

Vertrauen – ein elementarer Aspekt der digitalen Zukunft

Eine Diskussion über Trusted Computing – Sicherheitsgewinn durch vertrauenswürdige IT-Systeme“

Ideales Internet-Frühwarnsystem

Bedrohungen und Herausforderungen des E-Mail-Dienstes – Die Sicherheitsrisiken des E-Mail-Dienstes im Internet“

Vorlesungen: „Vorlesungen zum Lehrbuch Cyber-Sicherheit

Bücher:

Lehrbuch Cyber-Sicherheit – Das Lehrbuch für Konzepte, Mechanismen, Architekturen und Eigenschaften von Cyber-Sicherheitssystemen in der Digitalisierung

Bücher im Bereich Cyber-Sicherheit und IT-Sicherheit zum kostenlosen Download

  • Sicher im Internet: Tipps und Tricks für das digitale Leben
  • Der IT-Sicherheitsleitfaden
  • Firewall-Systeme – Sicherheit für Internet und Intranet, E-Mail-Security, Virtual Private Network, Intrusion-Detection-System, Personal Firewalls

Forschungsinstitut für Internet-Sicherheit (IT-Sicherheit, Cyber-Sicherheit)
Master-Studiengang Internet-Sicherheit (IT-Sicherheit, Cyber-Sicherheit)

Marktplatz IT-Sicherheit


Zurück zur Übersicht



Summary
Manuelle Dateiverschlüsselung
Article Name
Manuelle Dateiverschlüsselung
Description
Die manuelle Dateiverschlüsselung ist eine pragmatische Möglichkeit, um vertrauliche Dateien z.B. mithilfe von E-Mails zu versenden. Der E-Mail-Dienst wird lediglich zum Transport der verschlüsselten Datei als Anhang genutzt.
Author
Publisher Name
Institut für Internet-Sicherheit – if(is)
Publisher Logo
Manuelle Dateiverschluesselung - E-Mail
Manuelle Dateiverschlüsselung Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten