slider

IPSec Verschlüsselung – PDF Vorlesung – freie V - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

IPSec Verschlüsselung – PDF Vorlesung – freie Vorlesung

Vorlesung - IPSec Verschlüsselung - Prof. Norbert Pohlmann

In der Vorlesung „IPSec-Verschlüsselung“ werden die Cyber-Sicherheitsarchitektur, Cyber-Sicherheitsprinzipien, Cyber-Sicherheitseigenschaften, Cyber-Sicherheitsmechanismen und yber-Sicherheitsprotokolle des Internet-Sicherheitsstandards der Internet Engineering Task Force (IETF) für die Cyber-Sicherheit von IP-Paketen vermittelt. Die grundsätzliche Idee von IPSec ist, eine offene, kostengünstige und weltweit verfügbare Kommunikationsinfrastruktur, wie das Internet zu nutzen und allen Bedrohungen und Risiken möglichst sinnvoll entgegenzuwirken. IPSec bietet die folgenden Cyber-Sicherheitsfunktionen: Verschlüsselung, Authentizität, Unversehrtheit und die unberechtigte Wiedereinspielung der übertragenden Pakete sowie die Authentifizierung der Kommunikationspartner und einen gewissen Grad eines Schutzes gegen Verkehrsflussanalyse. Dies ist eine Vorlesung aus dem Lehrbuch „Cyber-Sicherheit“.

kostenlos downloaden


Übungen zur Cyber-Sicherheitsvorlesung „IPSec-Verschlüsselung“ finden Sie hier:

zur Übung
Vorlesung - IPSec Verschlüsselung - Prof. Norbert Pohlmann
IPSec Verschlüsselung – PDF Vorlesung – freie Vorlesung Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten