slider

Cyber-Sicherheitseigenschaft - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

Cyber-Sicherheitseigenschaft

Cyber-Sicherheitseigenschaft als Merkmal oder Attribut von Cyber-Sicherheit

Was ist eine Cyber-Sicherheitseigenschaft?


Eine Cyber-Sicherheitseigenschaft ist ein Merkmal oder Attribut, das einem Cyber-Sicherheitsmechanismus oder einer Cyber-Sicherheitskompetente zugeschrieben wird.

Im Folgenden werden ein paar Beispiele von Cyber-Sicherheitseigenschaften beschrieben:

  • Security-by-Design“ ist Cyber-Sicherheitseigenschaft von IT-Systemen.

  • Cyber-Sicherheitseigenschaften von Verschlüsselungsverfahren sind z.B. „Lawineneffekt“ und „sehr hohe Entropie im Schlüsseltext“.

  • Cyber-Sicherheitseigenschaft bei Mode of Operation von Blockverschlüsselung sind z.B. „Fehlerfortpflanzung“ und „Selbstsynchronisation“.

  • Bei Hashfunktionen sind z.B. „öffentliche bekannte“, „kontrahierenden“ und „kollisionsresistent“ Einwegfunktion wichtige Cyber-Sicherheitseigenschaften für deren Sicherheit. Siehe: One-Way-Hashfunktionen / kryptografische Hashfunktionen

  • Cyber-Sicherheitseigenschaften einer Blockchain-Technologie sind z.B. „fälschungssicher/unveränderlich“, „verteilte/redundante Datenstrukturen“, „Transaktionen in der Zeitfolge protokolliert nachvollziehbar, unveränderlich“ und „ohne zentrale Instanz“.


Weitere Informationen zum Begriff “Cyber-Sicherheitseigenschaften”:

Vorlesungen: „Vorlesungen zum Lehrbuch Cyber-Sicherheit

Artikel:

„Wertschöpfung der Digitalisierung sichern – Vier Cybersicherheitsstrategien für den erfolgreichen Wandel in der IT“

IT-Sicherheit im Lauf der Zeit

Das Manifest zur IT-Sicherheit – Erklärung von Zielen und Absichten zur Erreichung einer angemessenen Risikolage in der IT“

Strafverfolgung darf die IT-Sicherheit im Internet nicht schwächen

Wie wirtschaftlich sind IT-Sicherheitsmaßnahmen

Risikobasierte und adaptive Authentifizierung

Eine vertrauenswürdige Zusammenarbeit mit Hilfe der Blockchain-Technologie

Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit – Unausgegoren aber notwendig“

Vertrauen – ein elementarer Aspekt der digitalen Zukunft

Eine Diskussion über Trusted Computing – Sicherheitsgewinn durch vertrauenswürdige IT-Systeme“

Ideales Internet-Frühwarnsystem

Bedrohungen und Herausforderungen des E-Mail-Dienstes – Die Sicherheitsrisiken des E-Mail-Dienstes im Internet“

Bücher:

Lehrbuch Cyber-Sicherheit – Das Lehrbuch für Konzepte, Mechanismen, Architekturen und Eigenschaften von Cyber-Sicherheitssystemen in der Digitalisierung

Bücher im Bereich Cyber-Sicherheit und IT-Sicherheit zum kostenlosen Download

  • Sicher im Internet: Tipps und Tricks für das digitale Leben
  • Der IT-Sicherheitsleitfaden
  • Firewall-Systeme – Sicherheit für Internet und Intranet, E-Mail-Security, Virtual Private Network, Intrusion-Detection-System, Personal Firewalls

Forschungsinstitut für Internet-Sicherheit (IT-Sicherheit, Cyber-Sicherheit)
Master-Studiengang Internet-Sicherheit (IT-Sicherheit, Cyber-Sicherheit)

Marktplatz IT-Sicherheit


Zurück zur Übersicht




Summary
Cyber-Sicherheitseigenschaft
Article Name
Cyber-Sicherheitseigenschaft
Description
Eine Cyber-Sicherheitseigenschaft ist ein Merkmal oder Attribut, das einem Cyber-Sicherheitsmechanismus oder einer Cyber-Sicherheitskompetente zugeschrieben wird. Eine Cyber-Sicherheitseigenschaft eines IT-Systems ist zum Beispiel „Security-by-Design“.
Author
Publisher Name
Institut für Internet-Sicherheit – if(is)
Publisher Logo
Cyber-Sicherheitseigenschaft als Merkmal oder Attribut von Cyber-Sicherheit
Cyber-Sicherheitseigenschaft Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten