slider

Cyber-Sicherheitsrisiko - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

Cyber-Sicherheitsrisiko

Cyber-Sicherheitsrisiko – Glossar Cyber-Sicherheit – Prof. Norbert Pohlmann

Das Risiko in der Cyber-Sicherheit beschreibt die Eintrittswahrscheinlichkeit, dass eine potentielle Gefahr, wie ein Angriff auf einen Wert eines Unternehmens, eintritt.

Die Eintrittswahrscheinlichkeit hängt z.B. von der Motivation und der Gelegenheit der Angreifer, von vorhandenen und nutzbaren Schwachstellen der Unternehmen sowie der Höhe der angreifbaren Werte der Unternehmen ab.


Weitere Informationen zum Begriff “Cyber-Sicherheitsrisiko”:

Vorlesung: „Sichtweisen auf die Cyber-Sicherheit“

Artikel: „Wertschöpfung der Digitalisierung sichern – Vier Cybersicherheitsstrategien für den erfolgreichen Wandel in der IT“

Informationen über das Lehrbuch: „Cyber-Sicherheit“

Glossar Cyber-Sicherheit: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Zurück zur Übersicht
Cyber-Sicherheitsrisiko – Glossar Cyber-Sicherheit – Prof. Norbert Pohlmann
Cyber-Sicherheitsrisiko Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten
500x500