slider

Ransomware - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

Ransomware

Ransomware - Glossar Cyber-Sicherheit - Prof. Norbert Pohlmann

Was ist eine Ransomware?


Eine Ransomware ist eine Schadfunktion in Malware, die böswillig wichtige Daten auf dem kompromittierten IT-System (Notebooks, PCs, Smartphone, …) verschlüsselt.

Ziel des Angreifers ist es, die Nutzung der Daten oder des ganzen IT-Systems durch die Verschlüsselung zu verhindern. Dadurch kann der Angreifer vom Besitzer des IT-Systems oder der IT-Systeme für den Schlüssel zur Entschlüsselung Lösegeld verlangen, mit dem die Daten wieder entschlüsselt werden können oder/und das IT-System wieder freigegeben wird.

Das Lösegeld ist zum Beispiel 3.000 EUR oder auch viel mehr und wird in der Regel über Bitcoin oder andere Kryptowährungen bezahlt.

Ransomware wird auch Erpressungstrojaner, Erpressungssoftware, Kryptotrojaner oder Verschlüsselungstrojaner genannt.

Bewertung von Ransomware
Das Thema Ransomware, bei denen IT-Systeme von Unternehmen und Bürgern verschlüsselt werden und Angreifer Geld für die Freigabe verlangen, ist ein sehr aktuelles Thema, was einen sehr hohen Schaden auf unterschiedlichen Ebenen verursacht.

Beispiele von Vorfällen von Ransomware:

Benzinpipeline in den USA
Der Betreiber Colonial Pipeline mit der größten Benzinpipeline in den USA zahlte Hackern ein Lösegeld von 4,4 Millionen Dollar. Durch die Ransomware war Kraftstoffversorgung in den USA vorübergehend eingeschränkt.

Uniklinikum Düsseldorf
Den Angreifern gelang es, 30 Server des Uniklinikums zu verschlüsseln, dadurch konnte das Klinikum die zentrale Notversorgung nicht mehr sicherstellen, sodass Patienten auf umliegende Krankenhäuser verteilt werden mussten. Eine Notfallpatientin, die in ein anderes, weiter entferntes Krankenhaus gebracht wurde, verstarb kurze Zeit später.

Funke Mediengruppe
Angreifer verschlüsseln IT-Systeme des Verlags im gesamten Bundesgebiet. Die Zeitungen „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“, „Hamburger Abendblatt“ und „Berliner Morgenpost“ konnten nur mit einer Notausgabe erscheinen.

Kammergericht Berlin
Mehr als 500 Computer und über hundert Server mussten wegen einer Ransomware-Attacke vom Netz genommen werden und das Kammergericht war über mehrere Monate nur per Telefon, Fax oder Brief erreichbar.


Angriffsstruktur einer Ransomware
Die Erpressungssoftware-Schadfunktion ist im Prinzip ein 1:N-Angiff, bei dem der Botmaster die Daten in kompromittierten IT-Systemen (Bots) verschlüsselt.

1:N-Angiff - Glossar Cyber-Sicherheit - Prof. Norbert Pohlmann

Der eine Angreifer ist zum Beispiel ein Botmaster, der ein Botnetz unter zentraler Kontrolle hat und dieses für Angriffe nutzt. Die Opfer sind die kompromittierten IT-Systeme (Bots), die mit Malware identifiziert sind und angegriffen werden sollen.



Weitere Informationen zum Begriff “Ransomware”:

Artikel:
Exploiting Visual Appearance to Cluster and Detect Rogue Software

Risiko von unsicheren Internet-Technologien

Wertschöpfung der Digitalisierung sichern – Vier Cybersicherheitsstrategien für den erfolgreichen Wandel in der IT“

IT-Sicherheit im Lauf der Zeit

Das Manifest zur IT-Sicherheit – Erklärung von Zielen und Absichten zur Erreichung einer angemessenen Risikolage in der IT“

Strafverfolgung darf die IT-Sicherheit im Internet nicht schwächen

Wie wirtschaftlich sind IT-Sicherheitsmaßnahmen

Risikobasierte und adaptive Authentifizierung

Eine vertrauenswürdige Zusammenarbeit mit Hilfe der Blockchain-Technologie

Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit – Unausgegoren aber notwendig“

Vertrauen – ein elementarer Aspekt der digitalen Zukunft

Eine Diskussion über Trusted Computing – Sicherheitsgewinn durch vertrauenswürdige IT-Systeme“

Ideales Internet-Frühwarnsystem

Bedrohungen und Herausforderungen des E-Mail-Dienstes – Die Sicherheitsrisiken des E-Mail-Dienstes im Internet“

Bücher:

Cyber-Sicherheit – Das Lehrbuch für Konzepte, Mechanismen, Architekturen und Eigenschaften von Cyber-Sicherheitssystemen in der Digitalisierung

Bücher zum kostenlosen Download

  • Sicher im Internet: Tipps und Tricks für das digitale Leben
  • Der IT-Sicherheitsleitfaden
  • Firewall-Systeme – Sicherheit für Internet und Intranet, E-Mail-Security, Virtual Private Network, Intrusion-Detection-System, Personal Firewalls

Glossar Cyber-Sicherheit: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Zurück zur Übersicht
Ransomware - Glossar Cyber-Sicherheit - Prof. Norbert Pohlmann
Ransomware Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten