slider

Cyber-Sicherheitsgefahr - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

Cyber-Sicherheitsgefahr

Cyber-Sicherheitsgefahr – Glossar Cyber-Sicherheit – Prof. Norbert Pohlmann

Eine Cyber-Sicherheitsgefahr ist eine Situation oder ein Sachverhalt, der zu einer negativen Auswirkung führen kann. Diese negative Auswirkung einer Cyber-Sicherheitsgefährdung trifft in der Regel die Werte eines Unternehmens, einer Organisation oder einer Person. Siehe auch: Cyber-Sicherheitsschaden

Beispiele von Cyber-Sicherheitsgefahren durch Angreifer sind:


Beispiele von Cyber-Sicherheitsgefahren durch das Unternehmen oder die Mitarbeiter:




Weitere Informationen zum Begriff “Cyber-Sicherheitsgefahr”:


Vorlesungen: „Lehrbuch Cyber-Sicherheit“

Informationen über das Lehrbuch: „Cyber-Sicherheit“

Glossar Cyber-Sicherheit: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Zurück zur Übersicht
Cyber-Sicherheitsgefahr – Glossar Cyber-Sicherheit – Prof. Norbert Pohlmann
Cyber-Sicherheitsgefahr Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten