Auf dem Weg in ein souveränes europäisches Ökosystem - (SSI)
slider

Self-Sovereign Identity (SSI) – Auf dem Weg in ein souveränes europäisches Ökosystem für Id - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

Self-Sovereign Identity (SSI) – Auf dem Weg in ein souveränes europäisches Ökosystem für Identitätsdaten

432 - Self-Sovereign Identity (SSI) - Auf dem Weg in ein souveränes europäisches Ökosystem für Identitätsdaten - Prof Norbert Pohlmann

N. Pohlmann:
„Self-Sovereign Identity (SSI) – Auf dem Weg in ein souveränes europäisches Ökosystem für Identitätsdaten“,
KES – Die Zeitschrift für Informations-Sicherheit,
DATAKONTEXT-Fachverlag,
4/2021


Self-Sovereign Identity (SSI) – das souveräne europäische Ökosystem für Identitätsdaten

Self-Sovereign Identity (SSI) sorgt für eine sichere und vertrauenswürdige Digitalisierung. Nutzer können selbstbestimmt ihre digitale Identität und Nachweise wie Ausweis oder Bescheinigungen an Anwendungen weitergeben. Das europäische SSI-Ökosystem löst Abhängigkeiten von Monopolisten und gibt uns die Freiheit, die digitale Zukunft souverän und zügig zu gestalten.

Derzeit dominieren im Cyber-Raum zentrale ID-Provider wie Google, Facebook und Apple die Verwaltung von Identitätsdaten bei sehr vieler IT-Dienste weltweit. Diese Situation schafft eine große Abhängigkeit der Gesellschaft, Unternehmen und Nutzer in Bezug auf den Fortgang der Digitalisierung. Außerdem nutzen die monopolistischen ID-Provider unsere sensiblen personenbezogenen Daten für eigene Werbezwecke oder stellen diese weiteren Unternehmen zur Verfügung, um damit Geld zu verdienen. Das schwächt die Privatsphäre der Nutzer und hat Folgen bezüglicher der Akzeptanz für unsere digitale Zukunft. Self-Sovereign Identity (SSI) wird helfen, diese Probleme zu lösen und ist ein Digitalisierungsbeschleuniger für unsere Gesellschaft. Im Folgenden werden die Architektur, die Akteure, die Sicherheitsmechanismen und die Prinzipien von Self-Sovereign Identity (SSI) erklärt.

Grundsätzlicher Aufbau und Ablauf des SSI-Ökosystem
Bei Self-Sovereign Identity (SSI) kontrollieren und besitzen Nutzer ihre digitalen Identitäten und weitere verifizierbare digitale Nachweise, ohne hierfür auf eine zentrale Stelle, wie etwa Facebook oder Google, angewiesen zu sein. Sie sind somit komplett unabhängig von Dritt-Instanzen und entscheiden vollkommen eigenständig, wer welche Identitätsdaten zur Verfügung gestellt bekommt, da alle Identitätsdaten ausschließlich bei ihnen in der SSI-Wallet sicher gespeichert werden.
Mit SSI ist ein einfacher, flexibler, sicherer und vertrauenswürdiger Austausch von manipulationssicheren digitalen Nachweisen zwischen Nutzer und Anwendungen möglich.

Im SSI-Ökosystem für digitale Identitäten spielen drei Akteure eine Rolle, die gemeinsam mit der SSI-Blockchain-Infrastruktur interagieren (Trust Triangle-Modell). Jeder dieser Akteure hat eine definierte Aufgabe, damit das SSI-Ökosystem erfolgreich umgesetzt werden kann.

Weitere Informationen zum Thema „Self-Sovereign Identity (SSI) – Auf dem Weg in ein souveränes europäisches Ökosystem für Identitätsdaten“:

Vorlesungen: „Lehrbuches Cyber-Sicherheit“

Artikel:

Blockchain-Insider beleuchtet Self Sovereign-Identity als Zukunftstechnologie

Security-Insider: Fachartikel beschreibt Vorzüge der Self Sovereign-Identity

Risiko von unsicheren Internet-Technologien

Wertschöpfung der Digitalisierung sichern – Vier Cybersicherheitsstrategien für den erfolgreichen Wandel in der IT“

Eine vertrauenswürdige Zusammenarbeit mit Hilfe der Blockchain-Technologie

Vertrauen – ein elementarer Aspekt der digitalen Zukunft

Self-Sovereign Identity – Autonom und sicher in der Smart Economy

“An SSI Based System for Incentivized and Self-determined Customer-to-Business Data Sharing in a Local Economy Context”

Vortrag:
Sicherheit mit digitaler Selbstbestimmung – Self-Sovereign Identity (SSI)

“Was Self-Sovereign Identity (SSI) unverzichtbar macht”

Podcast:
Digitale Abhängigkeiten auflösen: Prof. Pohlmann erklärt SSI-Vorzüge im neuen TeleTrusT-Podcast

Podcast Backup beleuchtet SSI, Studium an der WHS und Gelsenkirchen als Startup-Schmiede

Bücher:

Cyber-Sicherheit – Das Lehrbuch für Konzepte, Mechanismen, Architekturen und Eigenschaften von Cyber-Sicherheitssystemen in der Digitalisierung

Bücher zum kostenlosen Download

  • Sicher im Internet: Tipps und Tricks für das digitale Leben
  • Der IT-Sicherheitsleitfaden
  • Firewall-Systeme – Sicherheit für Internet und Intranet, E-Mail-Security, Virtual Private Network, Intrusion-Detection-System, Personal Firewalls

Glossar Cyber-Sicherheit: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

kostenlos downloaden

432 - Self-Sovereign Identity (SSI) - Auf dem Weg in ein souveränes europäisches Ökosystem für Identitätsdaten - Prof Norbert Pohlmann
Self-Sovereign Identity (SSI) – Auf dem Weg in ein souveränes europäisches Ökosystem für Identitätsdaten Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten