slider

Informationssicherheit - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

Informationssicherheit

Informationssicherheit – Glossar Cyber-Sicherheit – Prof. Norbert Pohlmann

Informationssicherheit hat das Ziel, Informationen zu schützen. Die zu schützenden Informationen sind analog auf Papier (in Ordnern, Papierarchive, …), digital auf IT-Systemen oder auch in den Köpfen der Menschen gespeichert. Die Informationssicherheitsbedürfnisse als Grundwerte der Informationssicherheit sind: Gewährleistung der Vertraulichkeit, Authentifikation, Authentizität, Integrität, Verbindlichkeit, Verfügbarkeit und Anonymisierung/Pseudonymisierung.

Informationssicherheit schütz analoge, digitale und synaptische Informationen, um Schäden für Unternehmen, Behörden, Organisationen und Personen zu vermeiden. IT-Sicherheit ist Teil der Informationssicherheit.

Weitere Informationen zum Begriff “Informationssicherheit”:


Vorlesungen:
„Lehrbuch Cyber-Sicherheit“

Glossareintrag: “IT-Sicherheit” , “Cyber-Sicherheit

Informationen über das Lehrbuch: „Cyber-Sicherheit (Konzepte, Mechanismen, Architekturen und Eigenschaften)“

Glossar Cyber-Sicherheit: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Zurück zur Übersicht
Informationssicherheit – Glossar Cyber-Sicherheit – Prof. Norbert Pohlmann
Informationssicherheit Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten