Prof. Dr. Norbert Pohlmann Home mobile
slider

Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit – Diskussionsgrundlage für den Digitalgipfel 201 - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit – Diskussionsgrundlage für den Digitalgipfel 2018

Künstliche-Intelligenz-und-Cybersicherheit-Diskussionsgrundlage-für-den-Digitalgipfel-2018-Prof.-Norbert-Pohlmann

Norbert Pohlmann (Institut für Internet-Sicherheit)

Der Bereich Künstliche Intelligenz (KI) hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und das Technologiefeld gerade in jüngster Zeit enorme Entwicklungen vollzogen. KI-Systeme und -Anwendungen kommen immer häufiger zum Einsatz. Der verstärkte Einsatz solcher Systeme hat die Debatte um den Umgang mit Künstlicher Intelligenz und den Wechselwirkungen für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft belebt. Eine der zentralen Herausforderungen sind dabei Fragestellungen nach dem rechtlichen und gesellschaftlichen Ordnungsrahmen für Künstliche Intelligenz.

Die Bundesregierung hat am 18. Juli 2018 Eckpunkte für eine Strategie Künstliche Intelligenz beschlossen. Die Eckpunkte sollen als Grundlage für die Erarbeitung der Strategie dienen und Orientierung für deren Ziele und Handlungsfelder bis zur Verabschiedung der Strategie im Kabinett geben. Im Deutschen Bundestag wurde die Einsetzung Enquetekommission beschlossen, die sich mit dem Thema Künstliche Intelligenz befassen wird.

In diesem Papier des eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. soll dargestellt werden, welche Bedeutung die Künstliche Intelligenz (KI) für die Cybersicherheit in Deutschland hat. Es soll als Diskussionsgrundlage für die Einordung, die Anwendungsszenarien und Herausforderungen sowie die Bedeutung vom Künstlicher Intelligenz im Bereich der Cybersicherheit dienen.

Informationstechnik (IT) und das Internet sind Motor und Basis für das Wohlergehen unserer modernen und globalen Informations- und Wissensgesellschaft. Eine wichtige Erkenntnis ist, dass die heutigen IT-Architekturen unserer IT-Systeme, wie Endgeräte, Server, IoT-Geräte und Netzkomponenten zunehmend und sich stetig wandelnden Angriffs- und Bedrohungsszenarien ausgesetzt sind. Auch die Fähigkeiten von Cyberkriminellen und Hackern entwickeln sich kontinuierlich fort und stellen eine Herausforderung für die Cybersicherheit dar. Täglich können wir den Medien entnehmen, wie sich kriminelle Hacker Schwachstellen für erfolgreiche Angriffe zu Nutze machen, Malware installieren, Passwörter sowie Identitäten stehlen, mit Fake News Wahlen beeinflussen, unsere Endgeräte ausspionieren, usw.

Der Schaden im Bereich IT-/Cybersicherheit ist mit 55 Milliarden Euro im Jahr in Deutschland jetzt schon zu groß, wächst aber kontinuierlich weiter. Die Gefahren durch Cyberwar, der Angriff von anderen Staaten und Terroristen auf unsere Kritischen Infrastrukturen, wird immer wahrscheinlicher. Wir müssen uns auf die hohen Schäden und die neue Wirklichkeit von Cyberwar professionell einstellen und deutlich mehr und wirkungsvollere Cybersicherheitslösungen einsetzen. Cybersicherheit ist seit jeher ein Feld, in dem Innovationen sowohl von Angreifern als auch von Verteidigern genutzt werden. Bislang wurden Cyberangriffe und Cyberabwehr hauptsächlich durch Menschen durchgeführt. Bei zukünftigen Szenarien im Bereich der Cybersicherheit ist von einer intelligenten Kombination von Menschen und KI sowohl auf der Angreifer- als auch auf der Verteidigerseite auszugehen.


Weitere Informationen zum Begriff “Künstliche Intelligenz / Maschinelles Lernen”:


Artikel:
„Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit – Unausgegoren aber notwendig“

„Sei gewarnt! Vorhersage von Angriffen im Online-Banking“

„Ethik und künstliche Intelligenz – Wer macht die Spielregeln für die KI?“

„Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit“

Vorträge:
„Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit von KI‐Systemen“

“Künstliche Intelligenz und Cyber-Sicherheit”

“Künstliche Intelligenz und die Internetwirtschaft”

“Artificial Intelligence (AI) for Cyber Security”

“Künstliche Intelligenz und Cyber-Sicherheit – Workshop”

Enquete‐Kommission Künstliche Intelligenz:
Thesen und Handlungsempfehlungen zum Thema „Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit von KI‐Systemen“

Diskussionsgrundlage für den Digitalgipfel 2018: “Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit”

eco-Studie: Potenzial von künstlicher Intelligenz (KI) für die deutsche Wirtschaft im Jahr 2025

Glossareintrag: Künstliche Intelligenz / Maschinelles Lernen

Informationen über das Lehrbuch: „Cyber-Sicherheit“

kostenlos downloaden
Künstliche-Intelligenz-und-Cybersicherheit-Diskussionsgrundlage-für-den-Digitalgipfel-2018-Prof.-Norbert-Pohlmann
Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit – Diskussionsgrundlage für den Digitalgipfel 2018 Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten
500x500