slider

IT-Sicherheit - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

IT-Sicherheit

IT-Sicherheit – Glossar Cyber-Sicherheit – Prof. Norbert Pohlmann

IT-Sicherheit – Glossar
Mit Hilfe der IT-Sicherheit sollen vorhandene Risiken, die durch Bedrohungen auf IT-Systeme wirken, auf ein angemessenes Maß reduziert werden.

IT-Sicherheit befasst sich daher mit IT-Sicherheitsmaßnahmen, die Informationen auf IT-Systemen vor dem Verlust von Vertraulichkeit, Authentifikation, Authentizität, Integrität, Verbindlichkeit, Verfügbarkeit und Anonymisierung/Pseudonymisierung schützt.

IT-Sicherheit beinhaltet auch die Aspekte der Softwaresicherheit und Zuverlässigkeit von IT-Systemen. IT-Sicherheit schütz IT-Systeme, um Schäden für Unternehmen, Behörden, Organisationen und Personen zu vermeiden.


Weitere Informationen zum Begriff “IT-Sicherheit – Glossar”:


Vorlesungen:
„Lehrbuch Cyber-Sicherheit“

Glossareinträge: “Informationssicherheit” , “Cyber-Sicherheit

Informationen über das Lehrbuch: Cyber-Sicherheit (Konzepte, Mechanismen, Architekturen und Eigenschaften)

Glossar Cyber-Sicherheit: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Zurück zur Übersicht
IT-Sicherheit – Glossar Cyber-Sicherheit – Prof. Norbert Pohlmann
IT-Sicherheit Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten