Prof. Dr. Norbert Pohlmann Home mobile
slider

Transport Layer Security (TLS) / Secure Socket Layer (SSL) - Prof. Dr. Norbert Pohlmann

Transport Layer Security (TLS) / Secure Socket Layer (SSL)

Transport Layer Security (TLS) - Secure Socket Layer (SSL) – Glossar Cyber-Sicherheit – Prof. Norbert Pohlmann

Transport Layer Security (TLS) oder Secure Socket Layer (SSL) ist ein Cyber-Sicherheitsprotokoll des IETF Sicherheitsstandards für die Transport-Ebene. Cyber-Sicherheitsfunktionen, die von TLS/SSL angeboten werden, sind:

Authentifikation von Server und Client unter Verwendung von asymmetrischen Verschlüsselungsverfahren und elektronischen Zertifikaten. Vertrauliche Client-to-Server Datenübertragung mithilfe symmetrischer Verschlüsselungsverfahren unter der Nutzung eines gemeinsamen Sitzungsschlüssels. Sicherstellung der Integrität der transportierten Daten unter Verwendung des HMAC-Verfahrens. Außerdem bietet TLS/SSL auch die Komprimierung der Daten an.


Weitere Informationen zum Begriff “Transport Layer Security (TLS) – Secure Socket Layer (SSL)”:


Vorlesung: „Transport Layer Security (TLS) / Secure Socket Layer (SSL) – Lehrbuch Cyber-Sicherheit“

Artikel:
„Sicherheit zwischen Klick und Webseite. TLS/SSL: Eine Frage der Implementierung“

„Nicht abschließend – TLS-Sicherheit in der Praxis“

Bücher:
„Cyber-Sicherheit“

“Virtual Private Network (VPN)“

Glossar Cyber-Sicherheit: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Zurück zur Übersicht
Transport Layer Security (TLS) - Secure Socket Layer (SSL) – Glossar Cyber-Sicherheit – Prof. Norbert Pohlmann
Transport Layer Security (TLS) / Secure Socket Layer (SSL) Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten
500x500