Prof. Dr. Norbert Pohlmann Home mobile
slider

Blockchain-Technologie unter der Lupe – Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit kryptografisch verkettete Datenblöcke

Blockchain-Technologie unter der Lupe – Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit kryptografisch verkettete Datenblöcke Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Cyber-Sicherheitsexperten

Blockchain-Technologie unter der Lupe – Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit kryptografisch verkettete Datenblöcke Pohlmann

388-Blockchain-Technologie-unter-der-Lupe-–-Sicherheit-und-Vertrauenswürdigkeit-kryptografisch-verkettete-Datenblöcke-Prof.-Norbert-Pohlmann

N. Pohlmann:
„Blockchain-Technologie unter der Lupe – Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit kryptografisch verkettete Datenblöcke“,
IT-Sicherheit – Fachmagazin für Informationssicherheit und Compliance, DATAKONTEXT-Fachverlag,
5/2018

Die Blockchain-Technologie ist eine spannende und faszinierende IT-Technologie, die das Potenzial hat, Politik, Verwaltung und Wirtschaftszweige zu revolutionie-ren. Sie ist eine Querschnittstechnologie mit hohem disruptiven Potenzial für vie-le Wirtschaftsbereiche und bietet kooperative Vertrauensdienste. Die Blockchain-basierten Systeme könnten in vielen Bereichen zentrale Instanzen wie Treuhänder, Banken oder Notare, ablösen. Das ist möglich, weil die verteilten Konsensfi n-dungs- und Validierungsverfahren der Blockchain-Technologie ganz ohne solche Intermediäre die Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit der aufgezeichneten Trans-aktionsdaten garantieren

Bei einem zentralen herkömmlichen Transaktionsspeicher wird die Zusammenarbeit oder das Eigentum von digitalen Werten durch eine zentrale Instanz oder einen Treuhänder verwaltet und verifiziert. Beispiel einer zentralen Instanz ist eine Public-Key-Infrastruktur (PKI) und ein Treuhänder, ein Notar, der die Abwicklung eines Vertrages kontrolliert und verwaltet. In einem de-zentralen Blockchain-Transaktionsspeicher wird die Zusammenarbeit oder das Eigentum von digitalen Werten durch die Nodes eines Peer-to-Peer Netzwerkes mit Hilfe von smarten IT-Sicherheits- und Vertrauenswürdigkeitsmechanismen verwaltet und verifiziert. Daher ist keine kostenaufwendige zentrale Instanz notwendig. In den Abbildungen 1 und 2 werden eine herkömmliche zentrale Architektur und die dezentrale Blockchain-Architektur von Transaktions-speichern dargestellt.

kostenlos downloaden
388-Blockchain-Technologie-unter-der-Lupe-–-Sicherheit-und-Vertrauenswürdigkeit-kryptografisch-verkettete-Datenblöcke-Prof.-Norbert-Pohlmann
500x500